Power Point - Für Fortgeschrittene

 

Teilnehmerkreis

Anwender, die PowerPoint professionell und den vollständigen Leistungsumfang nutzen wollen.

Voraussetzung

PowerPoint Grundkurs

Inhalt

I. Vorwort

II. Der Powerpoint-Bildschirm

A. Die Symbolleisten

B. Symbolleisten bedarfsgerecht aufrufen

C. Hinzufügen von Schaltflächen in eine 

    Symbolleiste

D. Erstellen einer benutzerdefinierten
    Symbolleiste

E. Umpositionierung von Symbolleisten

III. Folien-Master

A. Definition wichtiger Begriffe

B. Aufrufen des Folien-Master

C. Ändern des Folien-Master

D. Erstellen einer Folie, die vom
    Folien-Master abweicht

E. Das ursprüngliche Titel- und
    Textformat des Masters (der Vorlage),
    nach einer vorangegangenen Änderung,
    wiederholt zuweisen

F. Erneutes Zuweisen der Farbskala

G. Löschen von Hintergrundelementen
    auf einer einzelnen Folie

H. Einfügen von Datum, Uhrzeit
    und Seitenzahl

I. Weitere Hinweise zum Thema "Master"

IV. Notizseiten und Handzettel

A. Arbeiten in der Notizseitenansicht

B. Arbeiten mit dem Notizen-Master

C. Arbeiten mit Handzetteln

V. Farbskalen

A. Das Auswählen einer neuen Farbskala

B. Zuweisen von Farbskalen zu
    eingebetteten
Objekten

C. Schattierter und strukturierter
    Hintergrund

D. Übertragen der Farbskala einer
    Folie auf eine andere Folie

VI. Objektschattierungen

A. Schattierungen von Füllbereichen
    eines Objektes

B. Weitere Schattierungseffekte

VII. Das Hilfsmittel "Format übertragen"

VIII. Die Gliederungsansicht

A. Die Gliederungsansicht aufrufen

B. Definitionen zum Arbeiten in
    der Gliederungsansicht

1. Titel- und Textkörper

2. Ebenen

3. Foliensymbol

4. Gliederungs-Symbolleiste

5. Das Gliederungsformat

C. Arbeiten in der Gliederungsansicht

D. Markieren von Text in der
    Gliederungsansicht

1. Markieren der gesamten
    Gliederung

2. Markieren des Inhalts
    einer Folie

3. Markieren eines Absatzes
    und seiner Unterebenen

4. Markieren eines Wortes

E. Text in der Gliederungsansicht
    bearbeiten

F. Datenaustausch von Gliederungen
    mit Word

G. Einfügen einer Gliederung aus
    einer anderen Anwendung in eine
    schon erstellte Gliederung von
    PowerPoint

H. Einfügen einer Word oder Excel-Tabelle

IX. Die Bildschirmpräsentation

A. Übergänge

B. Animation der Textkörper, Objekte und

    Diagramme

C. Unterschiedliche Einblendzeiten

1. Einblendzeiten manuell
    festlegen

2. Einblendzeiten während
    Probelaufes bestimmen

D. Bildschirmpräsentationen vorführen und

    Endloslauf

E. Freihandanmerkungen

F. Folien ausblenden

G. Vortragsnotizen während einer
     Bildschirmpräsentation erstellen

H. Der PowerPoint-Projektor

1. Erstellen einer Diskette

2. Vorführen der
    Bildschirmpräsentation mit
    Hilfe des PowerPoint-
    Projektors

I. Verwenden Interaktiver Schaltflächen

J. Tastatursteuerung

Ziel

Nach einer entsprechenden Praxis ist der Anwender in der Lage, Präsentationen professionell zu erstellen.

Dauer 1 Tag